Berge und Hochtouren

English Hungary Spain Nederland French Italian

Startseite alle Berge Jahresarchiv Gebirgsregionen Hochtouren Klettersteige Wanderungen Berghütten Kontakt Gästebuch Impressum

Gebirgsregionen unserer Touren

OSTALPEN (bitte Karte klicken)

Bezeichnung Lage erreichte Gipfel höchster Berg

Ortler-Alpen

Die Ortler-Alpen, auch Ortlergruppe, eine Gebirgsgruppe der Ostalpen in Norditalien und der angrenzenden Schweiz. Anteil an den Ortler-Alpen haben die Provinzen Südtirol, Trentino, die zur Lombardei gehörende Provinz Sondrio und ein wenig der Schweizer Kanton Graubünden. Der Großteil der Gruppe liegt in Südtirol.

Eisseespitze, Hasenöhrl, Hintere Schöntaufspitze, Hinteres Schöneck, Hochwart, Hohen Dieb, Hoher Angelus, Kalfanwand, Köllkuppe, Monte Cevedale, Monte Scorluzzo, Orgelspitze, Plattenspitze, Rötlspitz, Tschenglser Hochwand, Vertainspitze, vordere Rotspitze, Veneziaspitzen, Zufallspitze, Butzenspitze, Marteller Gratspitzen, Zufrittspitze, Madritschspitze

Ortler 3.905m

Ötztaler Alpen

Die Ötztaler Alpen sind Teil der österreichischen Zentralalpen und eine der größten Berggruppen in den Ostalpen. Anteil haben Österreich mit dem Bundesland Tirol und Südtirol.

Bergkastelspitze, Im Hinterem Eis, Kirchbachspitze, Kortscher Schafberg, Nockspitze, Piengkopf, Schröfwand, Similaun, Tiergartenspitze, Vermoispitze, Wildspitze, Weisskugel, Hohe Wilde / Hochwilde, Hinterer Seelenkogel, Sefiarspitze, Steinschlagspitze, Weißseespitze, Rotebenkopf, Falbarnairspitze, Hasenkofel, Mutspitze, Spronser Rötelspitze, Mitterlochspitze, Tschigat, Ganderbildspitze

Wildspitze 3774m

Stubaier Alpen

Die Stubaier Alpen sind eine Gebirgsgruppe der Österreichischen Zentralalpen in den Ostalpen. Sie befinden sich südwestlich von Innsbruck zwischen dem Wipptal (Brennerpass) und dem Ötztal. Anteil haben Österreich mit dem Bundesland Tirol und Südtirol.

Bildstöckljoch, Peilspitze, Schussgrubenkogel, Wilder Pfaff, Zuckerhütl Zuckerhütl 3507m

Zillertaler Alpen

Die Zillertaler Alpen sind eine Untergruppe der Österreichischen Zentralalpen in den Ostalpen. Anteil haben Österreich mit den Bundesländern Tirol und Salzburg sowie  mit Südtirol. Der Salzburger Anteil beschränkt sich auf einen Zipfel im Nordosten.

Hochfeiler, Hochnöckl, Speikboden, Torhelm, Brandberger Kolm, Ahornspitze Hochfeiler 3510m

Sarntaler Alpen

Die Sarntaler Alpen sind ein Gebirgszug in Südtirol. Der Gebirgszug ist umgrenzt von Etsch, Eisack, Passeiertal und Jaufenpass. Die Straßenverbindung über das Penser Joch teilt die Gebirgsgruppe in einen westlichen und östlichen Teil, verbindet Sterzing mit Bozen und führt durch das Sarntal.

Hirzer, Hoenigspitze, Ifinger, Jaufenspitze, Sarntaler Weisshorn, vordere Verdinser Plattenspitze, Grosse Reisch Stoanernen Mandlen Hirzer 2781m

Dolomiten

Die Dolomiten, sind eine Gebirgskette der südlichen Kalkalpen, werden aber auch den Südalpen zugerechnet. Sie verteilen sich auf die Regionen Venetien und Trentino-Südtirol bzw. zu etwa gleichen Teilen auf die Provinzen Belluno, Bozen – Südtirol und Trentino.

Piz Boe, Tullen Marmolata 3343m

Sesvennagruppe

Die Sesvennagruppe ist eine Untergruppe der Zentralalpen innerhalb der Ostalpen. Anteil haben die Länder Österreich mit dem Bundesland Tirol, Schweiz mit dem Kanton Graubünden und Italien mit der Provinz Südtirol.

Piz Sesvenna, Piz Lad, Mutzköpfe, Seebodenspitze, Elferspitze Piz Sesvenna 3204m

Karwendel

Das Karwendel ist eine Gebirgsgruppe der Nördlichen Kalkalpen. Anteil am Karwendel haben das österreichische (Bundesland Tirol) und der deutsche Freistaat Bayern. Der größere Teil des Gebirges befindet sich auf österreichischem Gebiet.

westl. Karwendelspitze, Bärenkopf Birkkarspitze 2749m

Tuxer Alpen

Die Tuxer Alpen (auch als Tuxer Voralpen bezeichnet) sind eine Untergruppe der Zentralalpen in den Ostalpen. Sie befinden sich vollumfänglich in Österreich im Bundesland Tirol. Sie sind eine von drei Gebirgsgruppen, die die Gebirgsränder der Großstadt Innsbruck bilden.

Rastkogel, Wanglspitz, Pangert Lizumer Reckner 2.886m

Kitzbühler Alpen

Die Kitzbüheler Alpen sind eine Gebirgsgruppe in den Ostalpen und Teil der westlichen Schieferzone. Sie liegen in den österreichischen Bundesländern Tirol und Salzburg, wobei der Tiroler Anteil rund zwei Drittel ausmacht Hochstrikl, Gratlspitze Kreuzjoch 2.558m

Bayrische Voralpen

Die Bayerischen Voralpen sind eine bis 2086 m ü. NHN hohe Gebirgsgruppe der Nördlichen Kalkalpen in Deutschland und mit Ausläufern in Österreich. Rötelspitze Heimgarten 1790m

Wetterstein-gebirge

Das Wettersteingebirge, ist eine Gebirgsgruppe der Nördlichen Kalkalpen, die den Ostalpen in ihrer ganzen Länge vorgelagert sind. Es ist ein relativ kompaktes Gebirge zwischen Garmisch-Partenkirchen, Mittenwald, Seefeld in Tirol und Ehrwald. Anteil haben Deutschland mit dem Freistaat Bayern und Österreich mit dem Bundesland Tirol.

Alpspitze, Bernadeinspitze Zugspitze 2962m
WEITERE GEBIRGE
Himalaya Nepal südliches Solu Khumbu / oberstes Hongu-Becken Mera Peak Mera Peak 6471m
Elbsandstein-gebiege

Das Elbsandsteingebirge ist ein vorwiegend aus Sandstein aufgebautes Mittelgebirge am Oberlauf der Elbe in Sachsen (Deutschland). Es ist etwa 700 km² groß und erreicht Höhen bis 722 Meter. Der deutsche Teil wird im allgemeinen als Sächsische Schweiz, der tschechische als Böhmische Schweiz bezeichnet.

Grosser Winterberg, Zwillingsstiege, Häntzschelstiege, Rübezahlstiege, Ochelscheibe, Riegelhofstiege Hoher Schneeberg 722m
Erzgebirge Das Erzgebirge ist ein Mittelgebirge in Sachsen und Böhmen. Knapp nördlich der Kammlinie verläuft die Staatsgrenze zwischen Deutschland und Tschechien. Die höchsten Erhebungen sind der Keilberg (1244m) und der Fichtelberg (1215m). Walter Keiderling Klettersteig Keilberg 1244m /  Fichtelberg 1215m

 

Outdoor und Klettern mit Bergfreunde.de

   

 

h-h-shop big

Copyright © 2010 - 2017 www.berge-hochtouren.de. Alle Rechte vorbehalten.